Veranstaltungen

Aktuelle Mitteilungen

Siegerschule des Schülerwettbewerbs feiert mit Konzert

Schulkonzert an der Marienschule in Bielefeld

Siegerschule des Schülerwettbewerbs feiert mit Konzert

Die Marienschule hat beim diesjährigen Schülerwettbewerb den ersten Preis errungen. Mit ihrem Beitrag zum Thema „einfach frei“ hatten die Schüler*innen die Jury überzeugt.Jetzt konnten sie ihren Gewinn genießen, ein Konzert mit der Band „Good Weather Forecast“ und sie haben es ausgiebig gefeiert. Das Konzert gestern lief großartig und nach Plan! Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium haben ein sehr schönes Konzert erlebt und waren begeistert. Eine sehr gute Resonanz und...Siegerschule des Schülerwettbewerbs feiert mit Konzert

Gleichnisse Jesu im Religionsunterricht

Lehramtsanwärter*innentagung in Haus Villigst

Gleichnisse Jesu im Religionsunterricht

Mit annähernd 100 Lehramtsanwärter*innen und vielen Fachleitungen haben viele Referent*innen die Gleichnisse Jesu für den Religionsunterricht erschlossen.Mit musikalischen und künstlerischen Zugängen, mit neuen digitalen Medien, über die Sprache, das Theaterspiel, das Bibliodrama und die Fotographie wurden Zugänge zu der Bildsprache Jesu gesucht und auch erschlossen. Viele Materialien und Ideen für einen abwechslungsreichen und kreativen Unterricht sind erstanden. Ein besonderes...Gleichnisse Jesu im Religionsunterricht

Mit dem Segen auf dem Weg

Vokation in Haus Villigst

Mit dem Segen auf dem Weg

Am Freitag, dem 30. Juni 2017, haben in der Kapelle von Haus Villigst 24 Religionslehrer*innen ihre Vokation erhalten. Unter dem Thema „Religion: ein Fach, mein Fach!“ wurde die Bedeutung des Religionsunterrichts diskutiert und mit der eigenen religiösen Biographie und persönlichen Lebensfragen in Verbindung gebracht. An einem Tag ging die Gruppe gemeinsam den Segensweg in Schwerte-Ergste: An den 12 Stationen des Pilgerwegs wurde das Thema in biblischer Perspektive reflektiert.Mit dem Segen auf dem Weg

„Wer bin ich und was will ich eigentlich? -

Jahrestagung für Fachleiter*innen und Lehramtsanwärter*innen Sonderpädagogik

„Wer bin ich und was will ich eigentlich? -

Das diesjährigen Kompaktseminar für die Lehramtsanwärter*innen für Sonderpädagogik widmete sich den Fragen nach der eigenen Identität, nach dem „Wer bin ich eigentlich?“, „Bin ich immer der- oder dieselbe?“, oder „Wie bin ich in meinen unterschiedlichen Rollen und Beziehungen, in denen ich lebe?“ und bezog dies auf Religionsunterricht.24 Lehramtsanwärter*innen und ihre Fachleiter*innen beschäftigten sich unter Anleitung des Dozenten Andreas Nicht und der Diplom Kunsttherapeutin...„Wer bin ich und was will ich eigentlich? -

Unerhört praktisch – Mit selbst gebauten Musikinstrumenten Religionsunterricht gestalten

Unerhört praktisch – Mit selbst gebauten Musikinstrumenten Religionsunterricht gestalten

Da liegen sie: Ocean-Drum, Donnerklang, Trommeln aller Art, Waldteufel, Daumenklavier, Klangstäbe.Gleich werden sie erklingen: Zu Geschichten, zu Rhythmicals, zu eigenen Texten, zu afrikanischen und deutschen Liedern.Dann werden neue Instrumente entstehen, eigene.So erlebten es Religionslehrerinnen von Grund- und Förderschulen am Wochenende vom 09.-11.06.2017 beim Pädagogischen Institut in Haus Villigst.Unter der Leitung der PI-Dozenten Andreas Nicht und Ulrich Walter...Unerhört praktisch – Mit selbst gebauten Musikinstrumenten Religionsunterricht gestalten

Stern, Sehnsucht und Segen – mit den drei Weisen auf Reisen

ZDF-Fernsehgottesdienst am 07.01.2018 aus Schwerte

Die Geschichte der drei Weisen wird in der Weihnachtszeit oft erzählt, in den Schulen ist sie ein beliebtes Thema im Religionsunterricht: Diese Geschichte wird auch im Zentrum eines Fernseh-Gottesdienstes stehen, den der Schwerter Stadtkirchenpfarrer Tom Damm und Pfarrer Marco Sorg, Dozent am Pädagogischen Institut, gemeinsam gestalten.

Was will uns diese alte Geschichte sagen? Warum begeben sich Menschen auf weite Reisen und folgen einem Stern, der sie magisch anzieht? Wie kommt es, dass Umwege zum Königsweg werden können

Auf der ZDF-Homepage finden Sie Trailer von Tom Damm und Marco Sorg, mit denen Sie sich auf den Gottesdienst einstimmen können (Für weitere Informationenbitte "hier" anklicken).

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am 07. Januar 2018 um 09.30 Uhr in der St.Viktor-Kirche in Schwerte – oder live im ZDF!

Schulinterne Lehrerfortbildung

Weitere Informationen erhalten Sie hier...

 
 
 
 
Pädagogisches Institut der EKvW
 

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum