Aktuelle Mitteilungen

Eine Schule - Zwei Seelen

Das ökumenische Gymnasium in Bremen

Eine Schule - Zwei Seelen

Biblisch gesehen sollen wir nicht zwei Herren dienen. Aber wie ist es, wenn ein Gymnasium ökumenisch ist und von zwei Kirchen geleitet wird? Jan Andrees Dönsch vom Ökumenischen Gymnasium in Bremen gewährte einen Einblick in das lebendige Leben seiner Schule. Beschriebe die Unwegbarkeiten der Organisation und die Freuden des gemeinsamen Lernens. Den Vortrag und die Einblicke finden Sie hierEine Schule - Zwei Seelen

Story Bags

Eine neue Methode des Erzählens

Story Bags

In seinem Workshop stellte Dr. Rainer Lemaire eine relativ neue Methode zum Erzählen von biblischen Geschichten vor. Beispiele und eine Anleitung erhalten Sie hierStory Bags

Auf eine Reise zu den Gefühlsplaneten

Auf eine Reise zu den Gefühlsplaneten

begaben sich Religionslehrer*innen und entdeckten Gefühle als Zugänge zu biblischen Geschichten.Mit Hilfe der Sozial- und Theaterpädagogin Sylvia Mansel – sie ist bei der Creativen Kirche in Witten für den Bereich Kindermusical zuständig – erprobten die Teilnehmer*innen in kleinen Übungen wie es sich anfühlt wütend, fröhlich oder stolz zu sein. Die Emotionen biblischer Geschichten, vom verlorenen Schaf bis zur Passionsgeschichte, wurden herausgearbeitet und methodisch für den eigenen...Auf eine Reise zu den Gefühlsplaneten

Ziemlich beste Freunde

Beziehungen im inklusiven Unterricht knüpfen

Ziemlich beste Freunde

Inklusion ist ein wichtiges Thema. Aber ... Es ist schwer Freunde und Freundinnen zu finden. Es ist nicht leicht Beziehungen zu knüpfen. Was kann der Religionsunterricht in diesen Situationen und Fragen leisten? Dr. Sascha Flüchter nähert sich diesen Fragen an und macht die Problematik in seinem Vortrag bewußt. zum download des Vortrags kommen Sie hierZiemlich beste Freunde

Wir geben der Flucht ein Gesicht

Wir geben der Flucht ein Gesicht

Ein interessantes Schulprojekt zum Thema "Flucht" hat eine Gruppe von SchülerInnen vorgestellt. Dankenswerter Weise stellt uns die Schule ihre Präsentation zur Verfügung. Die Präsentation finden Sie hierWir geben der Flucht ein Gesicht

Offene Verwaltungsstelle im PI

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung in der Verwaltung und freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Zur Stellenausschreibung (PDF)

Was für ein Vertrauen

Ein Bausteineheft mit Unterrichtsmaterialien zum Thema des Kirchentages.

Zum Download geht es hier

Schulinterne Lehrerfortbildung

Weitere Informationen erhalten Sie hier...

 
 
 
 
Pädagogisches Institut der EKvW
 

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum