Veranstaltungen

Aktuelle Mitteilungen

„Wie Ihr wollt, dass Euch die Leute tun...“

Westfälische Kirche prämiert Preisträger des Wettbewerbs zum Religionsunterricht

„Wie Ihr wollt, dass Euch die Leute tun...“

Bielefeld. „Wie Ihr wollt, dass Euch die Leute tun...“: Unter diesem Thema stand im Schuljahr 2012/2013 der Schülerwettbewerb, den die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) jährlich für den Evangelischen Religionsunterricht ausschreibt. 243 Schülerinnen und Schüler beteiligten sich mit insgesamt 24 Beiträgen. Ausgezeichnet wurden Arbeiten aus Dortmund, Bielefeld, Telgte, Steinfurt, Paderborn und Bochum.Der Satz: „Wie Ihr wollt, dass Euch die Leute tun, so tut Ihr ihnen auch“...„Wie Ihr wollt, dass Euch die Leute tun...“

TZI-Kurs für Lehrer/innen

TZI-Ausbildung des PI für Lehrerinnen und Lehrer hat begonnen

TZI-Kurs für Lehrer/innen

„Ist das schön hier!“, so die einhellige Meinung der Teilnehmer/innen des TZI-Kurses in Haus Villigst. Direkt an der Ruhr gelegen, mitten im Blütenmeer der Parkanlage des Tagungshauses der Evangelischen Kirche von Westfalen fand über das Himmelfahrtswochenende das erste von insgesamt vier Modulen des TZI-Kurses für Lehrer/innen statt. Im Zentrum stand eine Einführung in die theoretischen Grundlagen und die Werthaltung der TZI. Unter der erfahrenen Leitung von Sr. Lioba Michler und...TZI-Kurs für Lehrer/innen

Rainer Timmer wird Leiter des Pädagogischen Instituts

Die westfälischen Kirchenleitung hat ihn dazu am Donnerstag (16.5.) berufen.

Rainer Timmer wird Leiter des Pädagogischen Instituts

Rainer Timmer (51) wird Leiter des Pädagogischen Instituts der Evangelischen Kirche von Westfalen.  Er tritt am 1. September die Nachfolge von Prof. Dr. Hans-Martin Lübking an, der in den Ruhestand gegangen ist. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pädagogischen Instituts heißen Ihren neuen Leiter herzlich willkommen. Das Pädagogische Institut (PI) in Schwerte-Villigst ist die „Denkfabrik“ der westfälischen Landeskirche für pädagogische, religionspädagogische und schulpolitische...Rainer Timmer wird Leiter des Pädagogischen Instituts

Beharrlich für Bildung und Gerechtigkeit

Dr. Hans-Martin Lübking ist in den Ruhestand gegangen

Beharrlich für Bildung und Gerechtigkeit

Dr. Hans-Martin Lübking ist am 30. April in den Ruhestand gegangen. Bildung und Gerechtigkeit waren seine Themen. Besser gesagt: sein Thema, denn Bildung und Gerechtigkeit gehören für ihn untrennbar zusammen. Hans-Martin Lübking hat sich dafür stark gemacht, so lange er in der Kirche aktiv war. Und er war ein Berufsleben lang sehr aktiv. Am 30. April war sein letzter Arbeitstag vor dem Ruhestand. 17 Jahre hat er das Pädagogische Institut der Evangelischen Kirche von Westfalen...Beharrlich für Bildung und Gerechtigkeit

„Nur eine öffentliche Kirche ist eine tolerante Kirche!“

Konferenz der Ev. Schulaufsichtsbeamten in Westfalen

„Nur eine öffentliche Kirche ist eine tolerante Kirche!“

22. April 2013 in Villigst Unser christlicher Glaube ist eine persönliche Angelegenheit, aber Religion ist keine Privatsache. Mit einer eindeutigen Position verabschiedete sich gestern Prof. Dr. Hans-Martin Lübking von den Schulaufsichtsbeamten aus Westfalen. In seinem Referat über „Christentum und Toleranz“ forderte Lübking eine aktive Toleranz. Es geht nicht um die Duldung des anderen, sondern um eine Auseinandersetzung...„Nur eine öffentliche Kirche ist eine tolerante Kirche!“

Stern, Sehnsucht und Segen – mit den drei Weisen auf Reisen

ZDF-Fernsehgottesdienst am 07.01.2018 aus Schwerte

Die Geschichte der drei Weisen wird in der Weihnachtszeit oft erzählt, in den Schulen ist sie ein beliebtes Thema im Religionsunterricht: Diese Geschichte wird auch im Zentrum eines Fernseh-Gottesdienstes stehen, den der Schwerter Stadtkirchenpfarrer Tom Damm und Pfarrer Marco Sorg, Dozent am Pädagogischen Institut, gemeinsam gestalten.

Was will uns diese alte Geschichte sagen? Warum begeben sich Menschen auf weite Reisen und folgen einem Stern, der sie magisch anzieht? Wie kommt es, dass Umwege zum Königsweg werden können

Auf der ZDF-Homepage finden Sie Trailer von Tom Damm und Marco Sorg, mit denen Sie sich auf den Gottesdienst einstimmen können (Für weitere Informationenbitte "hier" anklicken).

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am 07. Januar 2018 um 09.30 Uhr in der St.Viktor-Kirche in Schwerte – oder live im ZDF!

Schulinterne Lehrerfortbildung

Weitere Informationen erhalten Sie hier...

 
 
 
 
Pädagogisches Institut der EKvW
 

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum