Aktuelle Mitteilungen

Vater, Mutter, Kind? – Familie im Wandel

Herbsttagung des Bundes evangelischer Religionslehrerinnen und -lehrer an den Gymnasien und Gesamtschulen in Westfalen und Lippe

Vater, Mutter, Kind? – Familie im Wandel

Zeitgleich mit der Landessynode der EKvW beschäftigte sich im Pädagogischen Institut der EKvW der Bund evangelischer Religionslehrerinnen und -lehrer an den Gymnasien und Gesamtschulen in Westfalen und Lippe ebenfalls zum Thema „Familie“. Dr. Remi Stork von der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe referierte zur Entstehung der Hauptvorlage und zu einzelnen thematischen Schwerpunkten, wie dem Wandel der Familienformen in den letzten 10 Jahren. Silke Güttlich und Thomas Dreessen vom Amt für...Vater, Mutter, Kind? – Familie im Wandel

Wenn Texte und Bilder lebendig werden – Jeux Dramatiques

Wenn Texte und Bilder lebendig werden – Jeux Dramatiques

Wenn es Jeux Dramatiques, eine spezielle Form des Theaterspiels, nicht schon seit vielen Jahren gäbe, für die Religionspädagogik müsste es erfunden werden. Biblische Geschichten werden lebendig und zu eigenen Geschichten, religiöse Texte und Formeln, zu denen man bisher keinen Zugang hatte, werden wieder mit Leben gefüllt, die großen Fragen des Lebens, „Wer bin ich?“, „Wo komme ich her?“, „Wo gehe ich hin?“, „Gibt es jemanden – Gott – der über allem ist?“ können bearbeitet werden....Wenn Texte und Bilder lebendig werden – Jeux Dramatiques

Alle Kinder sind gleich? Aber manche sind gleicher….?!

Alle Kinder sind gleich? Aber manche sind gleicher….?!

Wer kennt sie nicht, die Kinder, die lieber unter, als auf dem Tisch sitzen, ungebremst alles „rauslassen“, was ihnen durch den Kopf schießt oder unter „Nähe zum Nächsten“, die aggressive Annäherung an den Tischnachbarn verstehen. Noch so akribisch geplanter (RU-) Unterricht leidet darunter, verfehlt seine Intention und hinterlässt bei Lehrerinnen und Lehrern oft ein unbefriedigendes Gefühl. Besonders seit der Einführung scheinbar innovativer Förderkonzepte besonders unter dem Stichwort...Alle Kinder sind gleich? Aber manche sind gleicher….?!

Fotografie für Unterricht und Presse

Fotografie für Unterricht und Presse

„Drei Tage abtauchen in die Welt der Fotografie – ein rundum gelungenes Seminar mit Nachhaltigkeit für den Unterricht und weit darüber hinaus!" So der O-Ton der Seminarteilnehmerin Iris Schulte-Wörmann. Trotz unterschiedlicher Voraussetzungen kamen alle Teilnehmer sowohl fachlich als auch praktisch voll auf ihre Kosten. Informative Tipps wurden in vielen Übungen ausprobiert und anschließend sachkundig ausgewertet. Es gab für jede Schulform interessante und praktikable Hinweise...Fotografie für Unterricht und Presse

„Evangelische Bildung ermutigt zum Risiko“

3. Tag für Lehrerinnen und Lehrer

„Evangelische Bildung ermutigt zum Risiko“

DORTMUND/WESTFALEN - Ein klares Bekenntnis zum Religionsunterricht in Mitverantwortung der Kirchen hat die nordrhein-westfälische Schulministerin Sylvia Löhrmann abgegeben. „Wir gestalten den Religionsunterricht gemeinsam. Das ist unsere gute verfassungsrechtliche Grundlage“, erklärte Löhrmann am Freitag (26.9.), dem Tag für Lehrerinnen und Lehrer in Dortmund. Dazu waren rund tausend Pädagogen der Einladung der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) gefolgt. „Evangelische Bildung ermutigt zum Risiko“

Was für ein Vertrauen

Ein Bausteineheft mit Unterrichtsmaterialien zum Thema des Kirchentages.

Zum Download geht es hier

Gmeindepädagischer Studientag

© Bild in Lizenz von Krasimira Nevenova | stock.adobe.com

EINLADUNG

Flüchtlingskrise?!

Gemeindepädagogischer Studientag 2019
Gemeindepädagogik in Zeiten von Flucht und Zuwanderung

Montag, 20.05.2019
von 10 Uhr bis 18 Uhr
Tagungs- und Gästehaus
Godesberg des CJD, Bonn

Alle weiteren Informationen erhalten Sie hier im Flyer

Schulinterne Lehrerfortbildung

Weitere Informationen erhalten Sie hier...

 
 
 
 
Pädagogisches Institut der EKvW
 

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum