Veranstaltungen

Aktuelle Mitteilungen

»Bin ich ›Irgendwie Anders‹?«

Achte Akademie für Schülerinnen und Schüler in Villigst

»Bin ich ›Irgendwie Anders‹?«

Bei der achten Akademie für Schülerinnen und Schüler in Schwerte/Villigst beschäftigten sich vom 23. bis 25. März 50 Teilnehmende aus ganz Deutschland damit, »Irgendwie Anders« zu sein.Oberstufenschülerinnen und -schülern aus ganz Deutschlands die Möglichkeit zu geben, den Schulalltag für ein Wochenende hinter sich zu lassen, um sich mit einem persönlichen Thema zu befassen und gleichzeitig einen Eindruck von der Arbeit an Universitäten zu ermöglichen — Das ist das Ziel der...»Bin ich ›Irgendwie Anders‹?«

Auf der Suche nach Sicherheit

Bindungsentwicklung und Bindungsirritationen bei Kindern und Jugendlichen Bindungstheorie und pädagogische Konsequenzen

Auf der Suche nach Sicherheit

Während 2017 „Traumapädagogik“ im Mittelpunkt der Jahrestagung des Evangelischen Fachverbandes für Schulen mit sonderpädagogischer Förderung der Diakonie RWL stand, schloss sich dieses Jahr das Thema „Auf der Suche nach Sicherheit – Bindungsentwicklung und Bindungsirritationen bei Kindern und Jugendlichen - Bindungstheorie und pädagogische Konsequenzen“ an. Die Jahrestagung findet seit 2001 in Kooperation mit dem Pädagogischen Institut Villigst statt.Schwerpunkte der Tagung waren...Auf der Suche nach Sicherheit

"Mose, Maria und ich"

20 ev. Religionslehrer*innen in Münster vorziert

"Mose, Maria und ich"

Die Nationen sollen sich freuen und jubeln. Denn du richtest den Erdkreis gerecht. Du richtest die Völker nach Recht und regierst die Nationen auf Erden. Psalm 67"Mose, Maria und ich". Biblische Personen im Dialog mit mir in meiner Rolle als Lehrer und Lehrerin.“ War das Thema der Vokationstagung vom 09.-13.04.2018 im Schulreferat in Münster unter der Leitung von Pfarrerin Angelika (Dozentin am Pädagogischen Institut der EKvW) und Pfarrer Dr. Jens Dechow..."Mose, Maria und ich"

Kunst im Religionsunterricht

Tagung für Fachleiter*innen für katholische und evangelische Religionslehre

Kunst im Religionsunterricht

Aus dem Religionsunterricht ist die Nutzung von Bildern der Kunst, Methoden der Kunstvermittlung und ästhetische Verfahren nicht mehr wegzudenken. Insofern war es nur logisch, dass sich die Fachgruppe der Fachleiter*innen für katholische und evangelische Religionslehre dieses Thema als Schwerpunkt der diesjährigen Tagung in Münster setzte. Das kreative Potential, das dieser Begegnung innewohnt, wurde in verschiedenen Projekten und Bildzugängen erfahrbar und im Hinblick auf die...Kunst im Religionsunterricht

Paderborner Konfis gewinnen Konfi-Cup 2018

Diesejährige Siegermannschaft setzt sich gegen Herforder Konfis durch

Paderborner Konfis gewinnen Konfi-Cup 2018

Mit dem guten Sinnspruch " I will follow him " auf den Trikots musste es ja für die Paderborner Konfis klappen. Im Siebenmeterschiessen setzten sie sich denkbar knapp mit 3:2 Toren gegen die Konfis aus dem Kirchenkreis Herford durch. Dritte wurde die Mannschaft aus dem Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken. Insgesamt nahmen in diesem Jahr 11 Mannschaften am Konfi-Cup in Kamen...Paderborner Konfis gewinnen Konfi-Cup 2018

 
 
 
 
Pädagogisches Institut der EKvW
 

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum