Aktuelle Mitteilungen

didacta 2019 in Köln hat begonnen

didacta 2019 in Köln hat begonnen

Heute ist sie gestartet, die didacta 2019 in Köln. Die größte Bildungsmesse in Europa. Täglich werden wir hier über Neuheiten berichten und Sie auf dem Laufenden halten. Gerne können Sie uns auch besuchen. In Halle 8 befindet sich der Stand der nordrheinwestfälischen Kirchen. "Kirche  hat eine Seele" ist das diesjährige Motto. Sie sind herzlich eingeladen, bei uns einen Workshop zu besuchen oder um eine Verschnaufpause bei einer Tasse Kaffee einzulegen. Das Programm finden Sie...didacta 2019 in Köln hat begonnen

Islamische Theologie und Religiosität unter muslimischen Jugendlichen – ein Einblick

Islamische Theologie und Religiosität unter muslimischen Jugendlichen – ein Einblick

Dies war das Thema einer Fortbildung für Religionslehrkräfte an den Berufskollegs im Bereich des Ev. Kirchenkreis Siegen mit Pfarrerin Ursula August vom Pädagogischen Institut in Villigst.Was für ein – umfangreiches – Thema für nur eine – kurze – Nachmittagsveranstaltung!Aber es wurde für die Anwesenden zu einer spannenden und intensiven Fortbildung. In einem ersten Teil gab es einen Einblick in die Koranexegese und ihre Entwicklungen im 20. Jahrhundert. Dieser weitete...Islamische Theologie und Religiosität unter muslimischen Jugendlichen – ein Einblick

Qualifizierungskurs Schulseelsorge 2018/19 erfolgreich abgeschlossen!

Qualifizierungskurs Schulseelsorge 2018/19 erfolgreich abgeschlossen!

16 Religionslehrer*innen und vier Schulpfarrer*innen haben Anfang des Jahres den berufsbegleitenden Qualifizierungskurs Schulseelsorge des Pädagogischen Instituts erfolgreich abgeschlossen. In einem Festgottesdienst in der Kapelle von Haus Villigst wurden sie am 19. Januar für ihren Dienst gesegnet und erhielten beim anschließenden Empfang ihre Zertifikate.Zuvor hatten sich die Kursteilnehmer*innen ein Jahr lang unter der Leitung von Thomas Schlüter (Pädagogisches Institut der EKvW)...Qualifizierungskurs Schulseelsorge 2018/19 erfolgreich abgeschlossen!

Kunst und Religion

Marc Chagall, der wache Träumer

Kunst und Religion

Kunst und Religion, eine spannende Beziehung. Die Bilder vieler Künstler versuchen, wie Religion, Unsichtbares sichtbar zu machen und setzen sich mit den großen Fragen unseres Lebens auseinander.Chagall hat, wie kaum ein anderer Maler vor ihm, Wirklichkeit, so wie er sie sah, jiddische Sprachbilder und die Welt der Bibel in Bilder umgesetzt.19 Religionslehrerinnen und –lehrer nutzten das vorletzte Wochenende der Chagallausstellung des Kunst-Museum Picasso in Münster (11.-13.01.2019)...Kunst und Religion

Mein Gott – Dein Gott – unser Gott?

Mein Gott – Dein Gott – unser Gott?

Unter diesem Thema trafen sich im Kardinal-Hengsbach-Haus in Essen Lehrer*innen aller Schulformen. Zu Beginn warfen Dr. Elke Jüngling und Pfarrerin Ursula August einen Blick auf die Lehrpläne für jüdische, christliche und islamische Religionslehre in NRW und wie sich darin das Thema „Gott“ als Längs- und Querschnittsthema wiederfindet.  Nigar Yardim, islamische Theologin und Gerda Koch, Vorstandsmitglied der Christlich-jüdischen Gesellschaft Recklinghausen gingen, in zwei sehr...Mein Gott – Dein Gott – unser Gott?

Was für ein Vertrauen

Ein Bausteineheft mit Unterrichtsmaterialien zum Thema des Kirchentages.

Zum Download geht es hier

Gmeindepädagischer Studientag

© Bild in Lizenz von Krasimira Nevenova | stock.adobe.com

EINLADUNG

Flüchtlingskrise?!

Gemeindepädagogischer Studientag 2019
Gemeindepädagogik in Zeiten von Flucht und Zuwanderung

Montag, 20.05.2019
von 10 Uhr bis 18 Uhr
Tagungs- und Gästehaus
Godesberg des CJD, Bonn

Alle weiteren Informationen erhalten Sie hier im Flyer

Schulinterne Lehrerfortbildung

Weitere Informationen erhalten Sie hier...

 
 
 
 
Pädagogisches Institut der EKvW
 

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum