Aktuelle Mitteilungen

Wunder - oh Wunder

Vokationstagung im Gestaltungsraum Schwelm und Hagen

Wunder - oh Wunder

Am Freitag, den 18.10.2013 wurden im Paulus-Haus in Schwelm 19 Religionslehrkräfte (14 Religionslehrerinnen und 5 Religionslehrer) voziert. Eine Woche hatten die Religionslehrer und Religionslehrerinnen aller Schulformen unter der Leitung von Dr. Elke Jüngling (PI), Christine Kress (Schulreferat Hagen) und Sabine Grünschläger-Brennecke (Schulreferat Schwelm) zum Thema „Wunder im Religionsunterricht“ getagt. Verschiedenste Facetten des Schulalltags und unterschiedlichste didaktische...Wunder - oh Wunder

Der neue Katalog ist da

PI präsentiert das Veranstaltungsverzeichnis 2014

Der neue Katalog ist da

Vor Beginn der Herbstferien ist er online erhältlich. Nach den Herbstferien wird er in gewohnter Qualität als Druckversion ausgeliefert. Der neue Katalog des PI präsentiert die Veranstaltungen für das kommenden Jahr 2014. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Mitarbeitenden des PI und der neue Leiter Rainer Timmer freuen sich, Sie begrüßen zu dürfen. Katalog 2014 als downloadDer neue Katalog ist da

Rainer Timmer als Leiter eingeführt

Grenzgänger zwischen Schule und Kirche

Rainer Timmer als Leiter eingeführt

Am Freitag, dem 11. Oktober, ist in Schwerte Pfarrer Rainer Timmer als neuer Leiter des Pädagogischen Instituts der westfälischen Kirche in Schwerte eingeführt worden. Der 51-jährige Theologe, der bereits seit September die Leitung übernommen hat, ist Nachfolger von Hans-Martin Lübking, der mit 65 Jahren in den Ruhestand gegangen ist. Der bei Dortmund geborene Timmer war zuvor Schulreferent im Kirchenkreis Münster und Geschäftsführer des Evangelischen Jugend- und Bildungswerkes...Rainer Timmer als Leiter eingeführt

Buddhismus macht Schule

September 2013

Buddhismus macht Schule

„Buddha sein“ –Längst ist der Buddhismus nicht mehr nur eine Religion aus dem fernen Osten, er hat auch in westlichen Gesellschaften viel Zuspruch gefunden. In den Lehrplänen des Religionsunterrichts der Sekundarstufe I hat er in allen Schulformen einen festen Platz. Die Auseinandersetzung mit dem Buddhismus wird ausdrücklich gefordert.„Buddha sein“ – das war nicht das Ziel einer Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer an weiterführenden Schulen, wohl aber eine intensive inhaltliche...Buddhismus macht Schule

„Wer war Jesus wirklich?“

Tagung mit Prof. Klaus Berger - September 2013

„Wer war Jesus wirklich?“

Unter dieser Fragestellung trug Prof. Klaus Berger im Pädagogischen Institut der EKvW vor Vertretern katholischen und evangelischen Religionsunterrichts seine Thesen vor. In der Tagung - unter der Leitung von Dozentin Dr. Elke Jüngling - stellte der inzwischen 73jährige Theologieprofessor aus Heidelberg provozierende Ansichten zu Deutungen des Todes Jesu und seiner Auferstehung dar. Die Religionspädagogen und Pfarrer diskutierten unter anderem über Bergers Thesen bezüglich der geschichtlichen...„Wer war Jesus wirklich?“

Offene Verwaltungsstelle im PI

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung in der Verwaltung und freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Zur Stellenausschreibung (PDF)

Was für ein Vertrauen

Ein Bausteineheft mit Unterrichtsmaterialien zum Thema des Kirchentages.

Zum Download geht es hier

Schulinterne Lehrerfortbildung

Weitere Informationen erhalten Sie hier...

 
 
 
 
Pädagogisches Institut der EKvW
 

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum