Aktuelle Mitteilungen

Qualifizierungskurs Schulseelsorge 2018/19 erfolgreich abgeschlossen!

Qualifizierungskurs Schulseelsorge 2018/19 erfolgreich abgeschlossen!

16 Religionslehrer*innen und vier Schulpfarrer*innen haben Anfang des Jahres den berufsbegleitenden Qualifizierungskurs Schulseelsorge des Pädagogischen Instituts erfolgreich abgeschlossen. In einem Festgottesdienst in der Kapelle von Haus Villigst wurden sie am 19. Januar für ihren Dienst gesegnet und erhielten beim anschließenden Empfang ihre Zertifikate.Zuvor hatten sich die Kursteilnehmer*innen ein Jahr lang unter der Leitung von Thomas Schlüter (Pädagogisches Institut der EKvW)...Qualifizierungskurs Schulseelsorge 2018/19 erfolgreich abgeschlossen!

Kunst und Religion

Marc Chagall, der wache Träumer

Kunst und Religion

Kunst und Religion, eine spannende Beziehung. Die Bilder vieler Künstler versuchen, wie Religion, Unsichtbares sichtbar zu machen und setzen sich mit den großen Fragen unseres Lebens auseinander.Chagall hat, wie kaum ein anderer Maler vor ihm, Wirklichkeit, so wie er sie sah, jiddische Sprachbilder und die Welt der Bibel in Bilder umgesetzt.19 Religionslehrerinnen und –lehrer nutzten das vorletzte Wochenende der Chagallausstellung des Kunst-Museum Picasso in Münster (11.-13.01.2019)...Kunst und Religion

Mein Gott – Dein Gott – unser Gott?

Mein Gott – Dein Gott – unser Gott?

Unter diesem Thema trafen sich im Kardinal-Hengsbach-Haus in Essen Lehrer*innen aller Schulformen. Zu Beginn warfen Dr. Elke Jüngling und Pfarrerin Ursula August einen Blick auf die Lehrpläne für jüdische, christliche und islamische Religionslehre in NRW und wie sich darin das Thema „Gott“ als Längs- und Querschnittsthema wiederfindet.  Nigar Yardim, islamische Theologin und Gerda Koch, Vorstandsmitglied der Christlich-jüdischen Gesellschaft Recklinghausen gingen, in zwei sehr...Mein Gott – Dein Gott – unser Gott?

Gott hat viele Seiten

… lautete das Thema einer Vokationstagung in Haus Villigst.

Gott hat viele Seiten

26 Religionslehrerinnen und –lehrer machten sich gemeinsam mit der Dozentin Dr. Iris Keßner und dem Dozenten Andreas Nicht auf den Weg, vielfältige Gottesbilder zu entdecken und für ihren Religionsunterricht zu reflektieren.Dabei erstellten sie Assemblagen zu eigenen Gottesbilder, setzten sich mit der Entwicklung von Gottesbildern bei Kindern und Jugendlichen auseinander, erkundeten biblische Gottesbilder, erstellten Videos zu biblischen Geschichten, erlebten Psalm 23 mit der...Gott hat viele Seiten

Atem holen – Spiritualität im Kloster erleben

Atem holen – Spiritualität im Kloster erleben

Unter dem Motto „Advent – eine Tür tut sich auf…“ trafen sich vom 7. bis 8. Dezember 2018 zum wiederholten Male evangelische und katholische Religionslehrerinnen zu einer spirituellen Auszeit im Kloster Stiepel. Angeleitet von Micaela Röse und Sabine Grünschläger-Brenneke dachten die Teilnehmerinnen anhand des Liedes „Macht hoch die Tür“ über eigene „Türerfahrungen“ und ihren persönlichen Zugang zur Menschwerdung Gottes nach. Meditation, Abendlob und Mittagsgebet, Stille Zeit und...Atem holen – Spiritualität im Kloster erleben

Projekttag: Mit Konfis neu anfangen

14. September 2019

9.30 - 16.30 Uhr

Haus Villigst

alle Information und den Tagesablauf finden Sie hier

Schulinterne Lehrerfortbildung

Weitere Informationen erhalten Sie hier...

 
 
 
 
Pädagogisches Institut der EKvW
 

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum