Neue Spielfilme

4 Könige

4 Könige / Theresa von Eltz. - Deutschland : FWU, 2015. - 100 Min. - f - Spielfilm
FSK ab 12 Jahren freigegeben ; Empfohlen ab 14 Jahren

SW: DVD-Video ; Spielfilm ; Familie ; Freundschaft ; Identität ; Jugendliche ; Psychiatrie

"Weihnachten - das Fest der Liebe und die Zeit der Harmonie und Geborgenheit. Weil bei ihnen zu Hause die Familienkonflikte kurz vor Weihnachten eskalieren, verbringen vier sehr unterschiedliche Jugendliche dieses Jahr Heiligabend in der Psychiatrie. Zu ihrem Glück steht ihnen der unkonventionelle Arzt Dr. Wolff zur Seite, der in allen Vier ihre Stärken sieht und ihnen mehr zutraut als sie sich selbst. Gemeinsam erleben sie ein Weihnachten, das sie nie vergessen werden.
Didaktische Anmerkungen:
Anhand des Films kann sowohl über den Einfluss von Familie auf das eigene (Wohl-)Befinden als auch über die Bedeutung von Weihnachten und christlicher Werte in der heutigen Gesellschaft gesprochen werden. Auch das Prinzip der Freiheit, der Selbstverantwortung und des Vertrauens versus Regeln und Strafen kann behandelt werden." (Begleittext: FWU.de)

IK: ab 14 Jahren; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Die Schüler der Madame Anne

Spielfilm von Marie-Castille Mention-Schaar
Frankreich 2014, 105 Minuten, FSK: 12 - empfohlen ab 14 Jahren / 9. Klasse

"Der Klasse 11 des Léon-Blum-Gymnasiums im trostlosen Pariser Vorort Créteil eilt ein besonders schlechter Ruf voraus. Eine spannungsgeladene Mischung unterschiedlicher Kulturen sorgt dauernd für Konflikte und die meisten Schüler haben eh keine Lust auf Schule. Wer hier unterrichten will, muss erst einmal dafür sorgen, dass Kopfhörer abgenommen, Kaugummis ausgespuckt und Nagellack-Fläschchen zugeschraubt werden.

Unvoreingenommen stellt sich die erfahrene Lehrerin Anne Gueguen dieser Herausforderung. Ohne mit der Wimper zu zucken, meldet sie die Klasse bei einem Schülerwettbewerb zum Thema »Kinder und Jugendliche in den KZs der Nazis« an. Mit großer Beharrlichkeit gelingt es ihr, die Schüler in eine gemeinsame Aufgabe zu verwickeln. Mehr und mehr vertiefen sich die Jugendlichen in das Thema und lernen in der Auseinandersetzung mit dem Holocaust viel über sich selbst und entdecken den Wert der Achtung vor dem Anderen." (aus dem Begleittext)

Die didaktische DVD enthält umfangreiches Zusatzmaterial im DVD-ROM-Teil: Infos zum Film und den Materialien, Didaktisch-methodische Tipps, Infoblätter, Arbeitsblätter.

Der Film ist als DVD im Verleih und zum Download im Medienportal verfügbar:

https://medienzentralen.de/medium40288/Die-Schueler-der-Madame-Anne

Neue Kurzspielfilme und Animationsfilme

Helium (OmU)

Kurzspielfilm von Anders Walter. - Dänemark: KfW, 2013.

23 Min. - f - Dialoge im dänischen Original mit Untertiteln
Empfohlen ab 10 Jahren

Der Film wurde 2014 mit dem Oscar für den besten Kurzspielfilm ausgezeichnet.

"Auf der Kinderstation des Krankenhauses verbindet den neunjährigen Alfred und den Raumpfleger Enzo eine besondere Freundschaft. Alfred liegt dort, weil er an einer unheilbaren Krankheit leidet. Alle – seine Eltern, die Ärzte und auch das Pflegepersonal – rechnen mit seinem Tod. Doch niemand findet eine Antwort auf die ihn nun bedrängenden Fragen: „Was kommt nach dem Tod? Wohin komme ich dann? Und wie komme ich dort hin?“ Erst zaghaft, dann aber mit immer größerer Phantasie beginnt Enzo, seinem neuen Freund von der wunderbaren Stadt Helium zu erzählen, in der die Toten leben und glücklich sind." (Begleittext: Filmwerk.de)

"Helium" bietet einen guten, behutsamen und fantasievollen Einstieg und Impuls für das Nachdenken über die Vorstellungen von Tod und Jenseits.

IK: ab 10 Jahren; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Der Film ist als DVD im Verleih und zum Download im Medienportal verfügbar: 

https://medienzentralen.de/medium33166/Helium

Neue Dokumentar- und Unterrichtsfilme

Der Luther-Code

Dokumentationsreihe von Alexandra Hardorf und Wilfried Hauke

Deutschland 2016, 6 DVDs je 25 Minuten (Schulfassung) und 50 Minuten (Langfassung), didaktisches Zusatzmaterial im DVD-ROM-Teil

Was vor Jahrhunderten begann ist nicht zu Ende! Die Reformation wirkt bis heute – und das in erstaunlichem Maße. Wie viel Reformation in der Gegenwart steckt, beweist dieser neue Mehrteiler.

1. Der Luther-Code – Sprung in die Freiheit (Das 16. Jahrhundert)

2. Der Luther-Code – Suche nach der Wahrheit (Das 17. Jahrhundert)

3. Der Luther-Code – Aufbruch zur Gleichheit (Das 18. Jahrhundert)

4. Der Luther-Code – Traum von Gerechtigkeit (Das 19. Jahrhundert)

5. Der Luther-Code – Macht und Verantwortung (Das 20. Jahrhundert)

6. Der Luther-Code – Glaube an die Zukunft (Das 21. Jahrhundert)

Die (...) Dokumentation DER LUTHER-CODE kontrastiert den Beginn der Neuzeit vor 500 Jahren mit der Zeitenwende, die wir heute erleben, und zeigt die Verbindungen zwischen Querdenkern, Erfindern und anderen faszinierenden Persönlichkeiten des Mittelalters und heutigen Forschern, Journalisten und Menschenrechtskämpfern. (...)

Das [jeweils im DVD-ROM-Teil beigefügte] Unterrichtsmaterial soll helfen, die Aussagen der einzelnen Folgen zu vertiefen. Es ist für den Unterricht an weiterführenden Schulen und den Konfirmandenunterricht (ab 12 Jahren) erarbeitet worden. (nach Matthias-film.de)

Die Filmreihe ist als DVD im Verleih (je Folge eine DVD) und zum Download im Medienportal verfügbar:

https://medienzentralen.de/medium41202/Der-Luther-Code-1

zurück

Weitere neue Spielfilme aus unserem Verleih:

 
 
 
 
Neuerwerbungen
 

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum