Abschluss des Zertifikatkurses 2018-2019

Nach einer einjährigen Weiterqualifizierung, die 320 Unterrichtsstunden, einen Unterrichtsbesuch und ein Kolloquium umfasste, erhielten 15 Lehrerinnen und Lehrer das Zertifikat und die Vokation zur Erteilung von evangelischer Religionslehre in der Primarstufe und der Sekundarstufe I.

Die Lehrkräfte wurden in den Studienfächern Altes und Neues Testament, Kirchen-und Theologiegeschichte, Dogmatik, Bibelkunde, Ethik und Religionspädagogik in wöchentlichen Studienzirkeln in Dortmund und Modulen am Pädagogischen Institut in Villigst unter Leitung von Dr Elke Jüngling qualifiziert. In einem festlichen Gottesdienst erhielten sie ihre Unterrichtserlaubnis. Die Predigt hielt der Synodalassessor des Kirchenkreises Iserlohn Thomas von Pavel.

Wir wünschen unseren neuen Kolleg*Innen viel Freude beim Unterrichten und Gottes Begleitung!


 
 
 
 
Abschluss des Zertifikatkurses 2018-2019
 

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum