Auszeichnung mit dem Comenius-EduMedia-Award 2018 für „Aufeinander zugehen – gemeinsam Schätze teilen“

PI-Dozent*innen erhalten Preis für Buchveröffentlichung

Beate Brauckhoff und Ulrich Walter, Dozent*innen am Päd. Institut der Ev. Kirche von Westfalen in Schwerte haben zusammen mit der Islamwissenschaftlerin Saida Aderras aus Dortmund, dem Religionspädagogen Michael Landgraf aus Neustadt und Reinhard Horn, Pädagoge und Kinderliedermacher aus Lippstadt, ein neues Medienpaket herausgebracht:

„Aufeinander zugehen – gemeinsam Schätze teilen“

Mit einem Buch und einer Lieder-CD laden die Autor*innen zu einer Entdeckungsreise ein. Nach einer kurzen Einführung in beide Religionen stellen sie Jesus und Mohammed vor, erklären christliche und muslimische Feste und regen zur Begegnung mit Geschichten aus Bibel und des Koran an.

Das Medienpaket wendet sich vornehmlich an Erzieher*innen und Lehrer*innen für ihre alltägliche Begegnung mit Kindern unterschiedlicher Religionen. „Dort, wo Menschen unterschiedlicher Herkunft einander vertrauensvoll begegnen, werden sie auch über Dinge sprechen können, die sie unterscheiden. In solchen Gesprächen auf Augenhöhe zerfließen Vorurteile wie Eis in der wärmenden Sonne gegenseitiger Wertschätzung. Auf einmal werden neue Sichtweisen auf das Andere und den Anderen eröffnet, die zu einem neuen Miteinander führen“, schreiben Michael Landgraf und Ulrich Walter. Dies gelte umso mehr für die Kinder, die täglich miteinander in der Kita und in der Schule zusammen leben und lernen. Religiöse Bildung könne dazu beitragen, dass sie sich in der Welt, in die sie hineinwachsen, besser zurechtfinden und sie befähigen, diese mitzugestalten.

Die Autorinnen und Autoren freuen sich, dass diese Veröffentlichung nun am 21. Juni in Berlin mit dem Comenius-EduMedia-Award 2018 ausgezeichnet wurde.

Vergeben wird diese Auszeichnung von der Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V. (GPI), einer wissenschaftlichen Fachgesellschaft für Multimedia, Bildungstechnologie und Mediendidaktik, die pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende digitale Bildungsmedien auszeichnet.


 
 
 
 
Auszeichnung mit dem Comenius-EduMedia-Award 2018 für „Aufeinander zugehen – gemeinsam Schätze teilen“
 

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum