Eine Schule - Zwei Seelen

Das ökumenische Gymnasium in Bremen

Biblisch gesehen sollen wir nicht zwei Herren dienen. Aber wie ist es, wenn ein Gymnasium ökumenisch ist und von zwei Kirchen geleitet wird?

Jan Andrees Dönsch vom Ökumenischen Gymnasium in Bremen gewährte einen Einblick in das lebendige Leben seiner Schule. Beschriebe die Unwegbarkeiten der Organisation und die Freuden des gemeinsamen Lernens.

Den Vortrag und die Einblicke finden Sie hier


 
 
 
 
Eine Schule - Zwei Seelen
 

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum