Leistungsbewertung und Seelsorge

Vokationstagung in Haus Villigst - September 2013

Religionslehrer/innen – Spagat zwischen Leistungsbewertung und Seelsorge

29 Religionslehrerinnen und Religionslehrer aus Westfalen und dem Rheinland wurden am Freitag in der Kapelle von Haus Villigst von Dozentin Dr. Elke Jüngling und Pfarrer Marco Sorg voziert.

Eine Woche lang beschäftigten sich die Religionslehrkäfte aller Schulformen von der Förderschule bis zum Gymnasium mit dem Thema „Profession Religionslehrkraft zwischen Leistungsmessung und Seelsorge“. Neben unterschiedlichen biblischen, theologischen  und persönlichen Zugängen gehörte auch eine Exkursion zum Zisterzienserkloster in Bochum-Stiepel zum Tagungsprogramm. Am Schluss der Tagung verabredeten die Tagungsteilnehmer ein jährlich wiederkehrendes Nachfolgetreffen in Haus Villigst, um die lebendigen Gespräche über das eigene Glaubensleben aufrechtzuerhalten und mit dem Zentrum religionspädagogischen Arbeitens in Kontakt zu bleiben.


 
 
 
 
Leistungsbewertung und Seelsorge
 

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum