… und Friede auf Erden!

Advent und Weihnachten im Schulleben

Wie in jedem Jahr, als Quelle des Auftankens von „Seelenproviant“ zu Beginn einer doch sehr betriebsamen Zeit in den Schulen, kamen auch in diesem Jahr mehr als 40 Lehrerinnen und Lehrer zur Advents- und Weihnachtstagung nach Villigst.

Mit Reinhard Horn, Liedermacher aus Lippstadt, und den Dozent*innen Beate Brauckhoff und Ulrich Walter haben sie auf die Advents- und Weihnachtszeit im Schulleben eingestimmt.
Den roten Faden des Seminartages bildeten neue und bekannte Lieder, die zusammen gesungen und mit Lichtertänzen begleitet wurden. Hieraus entstanden schon viele Ideen für kleine Feiern und Bausteine für den Religionsunterricht.

Beate Brauckhoff und Ulrich Walter präsentierten ihrer Geschichten und Unterrichtsideen, begleitet von Vorschlägen zur Visualisierung mit Legebildern oder auch mittels Projektion, sozusagen als Großbild-Kamishibai.
Diese Geschichten und ihre adventlich-weihnachtlichen Motive luden zum eigenen Genießen, Mitmachen und alsbaldigen Umsetzen in der eigenen Unterrichtspraxis ein. So wurde das alte und doch immer neu zu aktualisierende Thema der Weihnachtsbotschaft auf verschiedenen Ebenen entfaltet.

Unter dem Thema „Ihr seid das Licht der Welt“ ist eine „etwas andere Adventsgeschichte“ zum Beginn der Adventszeit für den internen Gebrauch in Schule und Gemeinde hier als Download bereitgestellt:

PDF-Datei: Bilder zur Geschichte
PDF-Datei: Text zur Geschichte


 
 
 
 
… und Friede auf Erden!
 

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum