Verleihung des Preises für den Schülerwettbewerb 2019

Im Café Bildung auf dem Markt der Möglichkeiten hat Landeskirchenrat Fred Sobiech drei diesjährige Preisträger begrüßt, zwei analog – Schüler*innen des Gaußgymnasiums aus Gelsenkirchen und aus der Sekundarschule in Olpe-Drolshagen – und virtuell per Liveschaltung die deutsche Schule in Tokyo-Yokohama.

Alle Preisträger haben Filme in Aufnahme des Kirchentagmottos zum Thema „Vertraue deinem Nächsten wie dir selbst“ eingereicht. LKR Sobiech war beeindruckt von der Kreativität und dem Engagement der Preisträger. Diese Einschätzung teilte auch das Publikum, als sie die eingespielten Filme gesehen haben.

Deutlich ist geworden, dass die Schüler*nnen sich intensiv inhaltlich mit dem Thema Vertrauen auseinandergestezt haben. So sagt Clara, dass Vertrauen das schönste Geschenk der Welt ist und Joel: „Ich habe gelernt, dass man Vertrauen für alles braucht und auch fremden Menschen vertrauen kann.“

Im Anschluss an die Preisverleihung machten sich die Schüler*innen mit ihren Lehrer*innen auf den Weg, den Kirchentag für sich zu erkunden und den Tag in dieser besonderen Atmosphäre zu genießen.


 
 
 
 
Verleihung des Preises für den Schülerwettbewerb 2019
 

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum