Wir gratulieren

Hans-Martin LÜbking wurde 65 Jahre alt. Das PI gratuliert seinem Direktor

Der Direktor des Pädagogischen Instituts der Evangelischen Kirche von Westfalen, Hans-Martin Lübking, wurde am vergangenem Samstag 65 Jahre alt. Ende April geht Lübking nach 17 Jahren in der Leitung und 25 Jahren im Instut in den Ruhestand.

Der Theologieprofessor leitet seit 1996 das Institut der Landeskirche in Schwerte. In der Bildungsdebatte hat er sich als ausgewiesener Experte vor allem für mehr Bildungsgerechtigkeit eingesetzt. Lübking ist auch einer der Initiatoren des Bündnisses "Länger gemeinsam lernen" von Kirche, Gewerkschaft, Wissenschaft und Wirtschaft.

Der aus dem Kreis Minden stammende Lübking studierte Theologie in Münster und Göttingen. Nach seinem Vikariat und Promotion arbeite er von 1979 bis 1988 als Pfarrer in Gütersloh. Anschließend wurde er als Dozent für Kirchlichen Unterricht an das Pädagogische Institut berufen. Seit 1994 hat Lübking zudem einen Lehrauftrag am Institut für Evangelische Theologie an der Universität Münster. (epd)


 
 
 
 
Wir gratulieren
 

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum