Wolfram Bensberg in seine Stelle als neuer PI-Dozent eingeführt

In einem festlichen Gottesdienst wurde der neue Dozent Wolfram Bensberg von Landeskirchenrat Fred Sobiech und Rainer Timmer, dem Leiter des PI, in seine Stelle eingeführt. W. Bensberg ist hauptsächlich für die Koordination und Durchführung von religiösen Schulwochen zuständig.

In seiner Predigt betonte Bensberg, wie wichtig dieser Dienst direkt bei den Schüler*innen in den Schulen sei. In einer Zeit der fortschreitenden kirchlichen Entfremdung gilt es direkt vor Ort die Inhalte des christlichen Glaubens in einer zeitgemäßen und verstehbaren Sprache den Schüler*innen nahezubringen und zu vermitteln.

Für diesen Dienst wünschen alle Mitarbeitenden des PI Wolfram Bensberg Gottes reichen Segen und freuen sich auf eine konstruktive und inhaltsreiche Zusammenarbeit.


 
 
 
 
Wolfram Bensberg in seine Stelle als neuer PI-Dozent eingeführt
 

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum