Pädagogisches Institut der Evangelischen Kirche von Westfalen

Abiturpreis

Bitte teilen Sie die in Frage kommenden Abiturient*innen schriftlich Frau Petra Probst mit. Frau Probst benötigt möglichst frühzeitig, spätestens aber zehn Tage vor der Abiturfeier, folgende Angaben: Ihren Namen, den Namen Ihrer Schule (mit Angabe des zugehörigen Kirchenkreises), die Namen sowie die Konfession der Abiturient*innen und die erreichte Punktzahl.

Haben Sie bitte Verständnis, dass alle Angaben rechtzeitig eingereicht werden müssen und beachten Sie bitte die Dauer des Versandweges!

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter den genannten Kontaktdaten zur Verfügung.

Mit diesem Preis wollen wir im Pädagogischen Institut den Schüler*innen, die sich für Religion und Theologie interessieren, mehr Aufmerksamkeit schenken und sie für das Studium der Evangelischen Theologie motivieren. Zugleich soll durch die Verleihung des Abiturpreises die gesellschaftliche Relevanz des Faches in der Öffentlichkeit hervorgehoben werden.

149 Abiturient*innen haben 2016 den Preis erhalten.

Download

Verwaltung

Petra Probst
Verwaltung

Tel.: 02304 / 755 - 172
Email: petra.probst@pi-villigst.de

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum