Pädagogisches Institut der Evangelischen Kirche von Westfalen

Aktuelle Mitteilungen

Abschluss des Zertifikatkurses 2018-2019

Abschluss des Zertifikatkurses 2018-2019

Nach einer einjährigen Weiterqualifizierung, die 320 Unterrichtsstunden, einen Unterrichtsbesuch und ein Kolloquium umfasste, erhielten 15 Lehrerinnen und Lehrer das Zertifikat und die Vokation zur Erteilung von evangelischer Religionslehre in der Primarstufe und der Sekundarstufe I.Die Lehrkräfte wurden in den Studienfächern Altes und Neues Testament, Kirchen-und Theologiegeschichte, Dogmatik, Bibelkunde, Ethik und Religionspädagogik in wöchentlichen Studienzirkeln in Dortmund und...Abschluss des Zertifikatkurses 2018-2019

Kreative Zugänge zur Schöpfung

Kreative Zugänge zur Schöpfung

konnten vom 1.-3. Juli 2019 fast 100 Lehramtsanwärter*innen in acht verschiedenen Workshops kennenlernen. Die Teilnehmenden näherten sich den Schöpfungstexten der Bibel mit unterschiedlichen Methoden und wurden selbst crea-tiv tätig. So wurde der biblische Text im Workshop von Ralf Fischer zum Sprechen gebracht. Andrea Reiling und Daniel Meyer zu Gellenbeck zeigten, wie man mit dem Handy die Erschaffung der Welt abbilden und zugleich auch noch mit Filmmusik hinterlegen kann. Im Dialog von...Kreative Zugänge zur Schöpfung

Hermeneutik - Auslegung der Schriften - Bibel und Koran

Das zweite Modul des Qualifikationskurses „Interreligiöses Lehren und Lernen“

Hermeneutik - Auslegung der Schriften  - Bibel und Koran

Unter der Moderation von Nagihan Varol und Britta Möhring fand das zweite Modul des Qualifikationskurses „Interreligiöses Lehren und Lernen“  statt. Es stand unter dem Thema: Hermeneutik - Auslegung der Schriften  - Bibel und Koran. 16 Lehrer*innen aus verschiedenen Schulen folgten zunächst den grundlegenden theologischen Vorträgen von Markus Gerhold, Mitarbeiter am Institut für Islamische Studien, Universität Gießen und Fachleiter für den Zertifikationskurs Islamischer...Hermeneutik - Auslegung der Schriften  - Bibel und Koran

Rainer Timmer wird als Landeskirchenrat zuständig für Bildung

Leiter des Pädagogischen Instituts tritt Mitte 2020 Nachfolge von Fred Sobiech an

Rainer Timmer wird als Landeskirchenrat zuständig für Bildung

Die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) hat Rainer Timmer (57), den Leiter des Pädagogischen Instituts, zum Landeskirchenrat berufen: Ab August 2020 wird er neue Aufgaben im Bereich Bildung und Erziehung der EKvW übernehmen. Er tritt die Nachfolge von Fred Sobiech an, der dann in den Ruhestand geht.„Religion braucht Bildung, und Bildung sollte Religion nicht als Modus der Weltbegegnung ausklammern“, so Timmers Überzeugung. Deshalb hält er es auch in Zukunft für...Rainer Timmer wird als Landeskirchenrat zuständig für Bildung

„Wer bin ich und was will ich eigentlich?"

„Wer bin ich und was will ich eigentlich?"

Zu diesem Thema trafen sich vom 27. bis 28. Juni 2019 über dreißig Lehramtsanwärter*innen und Fachleiter*innen aus dem Bereich Sonderpädagogik zu einer Tagung unter der Leitung von Sabine Grünschläger-Brenneke in Villigst.Der Frage nach der eigenen Identität, nach dem „Wer bin ich eigentlich?“ wurde, unter anderem, am Beispiel von Andy Warhol nachgegangen. Er hat sich in seinem Werk intensiv mit der Suche nach der eigenen Identität beschäftigt. Seine Techniken enthalten eine Reihe...„Wer bin ich und was will ich eigentlich?"

Treffer 1 bis 5 von 337
<< Erste < zurück Page 1 Page 2 Page 3 Page 4 Page 5 Page 6 Page 7 vor > Letzte >>

Was für ein Vertrauen

Ein Bausteineheft mit Unterrichtsmaterialien zum Thema des Kirchentages.

Zum Download geht es hier

Abiturpreis 2019

  • Informationen und Meldeformular

Schulinterne Lehrerfortbildung

Weitere Informationen erhalten Sie hier...

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum