Pädagogisches Institut der Evangelischen Kirche von Westfalen

Zirkusschule auf der Didacta

Man kann es schon eine Tradition nennen. Der Stand der Kirchen auf der Didacta wird mit einem Auftritt der Zirkusschule beendet.

Ein wahres Feuerwerk ihrer Fähigkeiten brannten die Kinder der Schule ab. Darüber hinaus erklärte Annette Schwer, die Schulleiterin, wie sich der Unterricht für die Schüler*innen gestaltet. Auf Grund ihrer besonderen Situation können sie kaum an einem Ort zusammen unterrichtet werden. Darum ist die Schule auf die neuen digitalen Medien angewiesen und gestaltet den Unterricht oft in er Form des E-learnings. Da hat sie besondere Kompetenzen aufgebaut, so dass ihre Schüler*innen alle Schulabschlüsse erreichen können.

Die Schule für Cirkuskinder ist also eine äußerst moderne und innovative, die in diesem Jahr ihr 25jähriges Bestehen feiert.

 

 


Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum