Aktuelle Mitteilungen

Unerhört praktisch – Mit selbst gebauten Musikinstrumenten Religionsunterricht gestalten

Unerhört praktisch – Mit selbst gebauten Musikinstrumenten Religionsunterricht gestalten

Da liegen sie: Ocean-Drum, Donnerklang, Trommeln aller Art, Waldteufel, Daumenklavier, Klangstäbe.Gleich werden sie erklingen: Zu Geschichten, zu Rhythmicals, zu eigenen Texten, zu afrikanischen und deutschen Liedern.Dann werden neue Instrumente entstehen, eigene.So erlebten es Religionslehrerinnen von Grund- und Förderschulen am Wochenende vom 09.-11.06.2017 beim Pädagogischen Institut in Haus Villigst.Unter der Leitung der PI-Dozenten Andreas Nicht und Ulrich Walter...Unerhört praktisch – Mit selbst gebauten Musikinstrumenten Religionsunterricht gestalten

Jesus sieht Zachäus (Lukas 19, 1-10)

Luke Gasser hält eine Bibelarbeit in der Matthäuskirche

Jesus sieht Zachäus (Lukas 19, 1-10)

Der Filmemacher, Autor und Rockmusiker Luke Gasser hat eine spannende Geschichte von einem spannenden Menschen auch spannend präsentiert. Das muss auch so sein, sagt er, denn sonst verliert sie ihre Spannung und wird verfälscht. Zunächst muss man sich eingestehen, dass Jesus sich fern gehalten hat von aller Politik. Er hat sich die Mächtigen nicht nutzbar gemacht, um seine Botschaft zu verkündigen. Auf dieses Werkzeug hat er verzichtet. Seine Überzeugung gründet ausschließlich in seinem...Jesus sieht Zachäus (Lukas 19, 1-10)

"Ich höre Dich" - Nachtschichtgottesdienst

Gottesdienst an einem besonderen Ort

"Ich höre Dich" - Nachtschichtgottesdienst

Im großen Foyer der Mercedes-Welt Berlin wurde ein Gottesdienst der besonderen Form gefeiert. Nicht der Pastor steht im Mittelpunkt, sondern Personen mit ihren Geschichten, Erfahrungen und Erlebnissen. Der Präsident des Bundestags Norbert Lammert, der Soziologe Harmut Rosa und der Musiker Dieter Falk waren die Gäste, die sich zu Gehör brachten. Unser Hören ist ein sehr komplexer Vorgang. Nicht nur unser Ohr ist ein sehr kompliziert und fein gebautes Organ. Aber unser Hören ist nicht nur von..."Ich höre Dich" - Nachtschichtgottesdienst

Zachäusgeschichte neu ausgelegt

Eckart von Hirschausen legt eine altvertraute Geschichte neu aus

Zachäusgeschichte neu ausgelegt

Bei der Bibelarbeit von Eckart von Hirschausen ist mir aufgefallen, dass seine Gliederung tolle Fragen für die Unterrichtsbearbeitung hergibt. Wie gehe ich mit meinem Geld um?Wer wäre Zachäus heute? Welchen Beruf übte er aus?Wofür steige ich auf Bäume? Was möchte ich unbedingt sehen?Magische Momente: Zachäus wird entdeckt und entdeckt sich selbst.Welche Konsequenzen ziehe ich, wenn mir etwas bewusst wird? Wofür möchte ich stehen? Viel...Zachäusgeschichte neu ausgelegt

"Vertraute Bibelübersetzungen in neuem Gewand"

Neue Bibelübersetzung wahrnehmen

"Vertraute Bibelübersetzungen in neuem Gewand"

Es war ein großes Unterfangen die Lutherbibel wieder neu zu übersetzen. War das Nötig? War es erfolgreich?Stefan Logemann hat sich auf dem Kirchentag als Medienexperte mit dieser Frage beschäftigt und ist zu folgendem Ergebnis gekommen. Es ist gut, die Arbeitsweisen und Intentionen der Menschen kennenzulernen, die an der Lutherbibel 2017 und der revidierten Einheitsübersetzung mitgearbeitet haben. Was waren ihre Ansätze und was war ihr Auftrag. Dazu lohnt es sich im Internet ein wenig..."Vertraute Bibelübersetzungen in neuem Gewand"

Treffer 1 bis 5 von 221
<< Erste < zurück Page 1 Page 2 Page 3 Page 4 Page 5 Page 6 Page 7 vor > Letzte >>

Abiturpreis 2017

Das Pädagogische Institut stiftet seit vielen Jahren einen Buchreis für hervorragende Abiturleistungen
im Fach Evangelische Religion.

Schülerinnen und Schüler, die im Abitur in diesem Fach (Leistungskurs oder 3./4. Abiturfach) 14 oder 15 Punkte erzielt haben, werden auf Vorschlag der Fachschaft Religion an Ihrer Schule mit einem Buchpreis ausgezeichnet. Das PI sendet Ihrer Schule Bücher und Urkunden zu, die dann in einem feierlichen Rahmen an die Abiturienten überreicht werden.

Wir bitten die Schulen in diesen Fällen um eine schriftliche Benachrichtigung an Frau Probst (petra.probst@pi-villigst.de). Ein Meldeformular finden Sie hier.

Bitte denken Sie daran, Frau Probst so schnell wie möglich den / die Abiturienten zu benennen, damit der / die Buchpreis(e) rechtzeitig zur Abiturfeier bei Ihnen ankommen.

Schulinterne Lehrerfortbildung

Weitere Informationen erhalten Sie hier...

 
 
 
 
Pädagogisches Institut der EKvW
 

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum