Chronik des PI 1996 - 2012

1996

  • Präseseinführung Manfred Sorg
  • Neuer Institutsleiter: Dr. Hans-Martin Lübking
  • 50 Jahre Pädagogisches Institut


1997

  •  Eigener Veranstaltungskatalog
  • 1. Bildungspolitisches Forum: „Die Zukunft des Religionsunterrichts“
  • Landessynode mit 350 Jugendlichen: „Ohne uns sieht eure Kirche alt aus“


1998

  • Integration des Dienstes an den Schulen in das PI


1999

  • 1. Studientag mit der Uni Dortmund: „Theologie im Religionsunterricht“
  • 1. Gemeindepädagogisches Forum


2000

  • Reformprozess in der EKvW: Kirche mit Zukunft

2001

  • Internetauftritt PI

2002

  • PI erhält neue Ordnung und Geschäftsordnung
  • Beginn der Zertifikatskurse und Wiederaufnahme der Neigungsfachausbildung

2003

  • 1000. Religiöse Schulwoche des Dienstes an den Schulen
  • Jubiläum: 30 Jahre Mediothek und Medienarbeit im Pädagogischen Institut
  • 1. Ferienakademie

2004

  • Start der Multiplikatorenausbildung zur religionspädagogischen Fortbildung von Erzieherinnen in den Kirchenkreisen
  • Initiative des PI für eine andere Schule und mehr Bildungsgerechtigkeit


2005

  • Kongress zur Konfirmandenarbeit zur Vorbereitung einer neuen Konfirmandenordnung
  • Ökumenische Konsultation zum Religionsunterricht

2006

  • 1. Westfälischer Lehrertag in Dortmund
  • Start des Projekts „Mit Kindern neu anfangen“
  • 1. Konfi-Cup in der EKvW


2007

  • 60 Jahre Dienst an den Schulen
  • Ökumenische Konsultation: „Evangelische Schulen in Europa“
  • Beginn der Publikation: Villigster Medien


2008

  • Landessynode: Beschluss zur Bildungsgerechtigkeit
  • Villigster Lehrertag
  • Projekt: Religiöse Bildung in Tageseinrichtungen für Kinder der Stadt Gelsenkirchen


2009

  • Kooperationsvertrag mit dem PTI Bonn
  • PI führt das Schulvikariat für 4 Landeskirchen durch: EKvW, EKiR, Lippe, Reformierte Kirche
  • PI stiftet Innovationspreis Konfirmandenarbeit

2010

  • 2. Westfälischer Lehrertag in Dortmund
  • PI stiftet Abiturpreis für Evangelische Religion
  • Umbau des PI


2011

  • Jahr der Taufe - mit EKD-Taufkongress
  • 1. Schülerakademie gemeinsam mit dem Evangelischen Studienwerk Villigst


2012

  • 65 Jahre Pädagogisches Institut - mit „Zukunftskongress Religionsunterricht“
  • Eröffnung des neuen Medienzentrums (Zusammenlegung von Mediothek und Bibliothek)
  • Neue Homepage des PI
  • Villigster Kirchentag: "Mit Kindern neu anfangen"
 
 
 
 
Chronik des PI 1996 - 2012
 

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum