Medienzentrum Haus Villigst

Kollektensonntag für die kirchliche Kulturarbeit

Trinitatis, 30. Mai 2021 - Sammlung für die kirchliche Kulturarbeit

Aus den Erläuterungen zum Kollektenplan 2021:

„Menschliche Kreativität schafft Kunst-Werke und der Glaube ahnt darin ein Echo der Schöpferkraft Gottes. Kunst muss nicht funktionieren, sie wirkt und berührt. Sie weckt das Bedürfnis nach Schönheit und Erfüllung. Sie legt den Finger in die Wunden der Welt und hält die Frage wach, nach dem, was über die gewohnte Wirklichkeit hinausgeht. In der Kulturarbeit innerhalb der EKvW finden sich diese Berührungspunkte von Kunst und Glaube an vielen Orten: In Ausstellungen, Konzerten und Vorträgen, in Theatergruppen oder dem Tanzprojekt in der Kirche. Mit Ihrer Kollekte helfen Sie mit, dass Gemeinden diese unterschiedlichen Formen von Kultur und Kunst weiterhin anbieten können. Kurzfassung Kunst und Kultur sind Teil des Gemeindelebens. Wie der Glaube setzen sich auch die Künste mit den Fragen des Lebens, mit der Schönheit und Gefährdung der Welt, mit dem Rätsel und der Würde des Menschseins auseinander. Damit Ausstellungen, Konzerte, Lesungen und Theateraufführungen weiterhin in unseren Kirchen und Gemeindehäusern stattfinden können, bitten wir um Ihre Unterstützung.“

Weitere Informationen zu Kollekten

Zurück
Datum: 20.04.2021