Herzlich willkommen

Im Dialog – Herausforderungen der Digitalität theologisch erschließen

Bundesland- und schulformübergreifende Fortbildung

Die bundesland- und schulformübergreifende Fortbildung widmete sich den umgreifenden digitalen Transformationsprozessen. Diese theologisch und religionspädagogisch zu reflektieren war Aufgabe und Herausforderung zugleich.

An vier Abenden kamen die Teilnehmenden digital zusammen. Angeregt durch Impulse, Referate und gemeinsame Lektüre entstand ein spannender und witziger, informativer und nachdenklicher kollegial-konstruktiver Austausch zu theologischen, anthropologischen und ethischen Fragestellungen. Die Teilnehmenden fühlten sich durch den Austausch bereichert und regten eine Fortsetzung des Formates an. Initiiert und durchgeführt wurde sie von Andreas Ziemer (PTI der Ev. Kirche in Mitteldeutschland und der Evangelischen Kirche Anhalts) und Christine Schuch (PI der Ev. Kirche von Westfalen).

Lektüre und Link-Empfehlungen der Tagung haben wir in einem Pad für Sie zusammen gestellt.

Christine Schuch

Zurück
Datum: 09.12.2021