Herzlich willkommen

Fachleitungen tagten in Villigst

Mit Gott reden – das Thema Gebet im Religionsunterricht

Unter dieser Überschrift fand in diesem Jahr die Frühjahrstagung der rheinischen und westfälischen Fachleitungen für Evangelischen Religionsunterricht an Grund-, Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen statt.

Die Tagung begann mit dem Vortrag „Gebet und Beten im schulischen Religionsunterricht“ von Prof. Dr. Christian Grethlein, der auch in die christliche Perspektive des Themas Gebet einführte. Dr. Ahmet Arslan, seit 2021 unter anderem in der Fachstelle für Islamischen Religionsunterricht tätig, sprach über Formen und Sinn des Gebets im Islam und der Religionspädagoge, Judaist und Rabbiner Anwärter Levi Israel Ufferfilge berichtete sehr anschaulich vom Beten im Judentum. Den Kreis hin zum Christentum schloss eine Erzählung zum Vater Unser mit Beate Brauckhoff, Dozentin am Pädagogischen Institut, die uns damit gleichzeitig hineinnahm in die Methode „Godly play“.

Alle Bausteine waren anregende Impulse für die Erarbeitung eigener Materialien für die Arbeit im Fachseminar und eigenen Unterricht.

Sabine Grünschläger-Brenneke

Zurück
Datum: 22.02.2022