Wunderschöne Herbstferien

Geh aus mein Herz und suche Freud…

Paul Gerhardts Lied inspirierte Lehrerinnen beim Atem holen zu Beginn der Sommerferien

Ob Landart, Waldbaden mit erlebnispädagogischen Elementen unter der Begleitung von Ulrike Wilking oder der Besuch der Ausstellung „Flowers“ im Dortmunder U – nach einem herausfordernden Schuljahr nutzten 11 Lehrerinnen das Angebot zum Atem holen in der ersten Woche der Sommerferien gemeinsam mit den Dozentinnen Beate Brauckhoff und Sabine Grünschläger-Brenneke. Das gute Wetter lud gleichermaßen dazu ein, hinauszugehen, die Schönheit der Schöpfung zu entdecken und sich von ihr zu eigenem Tun und Gestalten anregen zu lassen und daraus Kraft zu schöpfen.

Eingebettet in einen durch Andacht und Klang strukturierten Tag genossen die Teilnehmerinnen ein vielfältiges Programm mit Kreativangeboten in und um Haus Villigst und bei den Ausflügen.

Weitere Spirituelle Raststätten können Sie hier Spirituelle Raststätten entdecken. 

Sabine Grünschläger-Brenneke und Beate Brauckhoff

Zurück
Datum: 11.08.2022