Menschen können sich sehnen
oder vermissen

„Stille erleben und weitergeben – Im Alltag der Schule Stille entdecken“

Zur Ruhe kommen in der Adventszeit
konnten Lehrer*innen bei einer Tagung unter der Überschrift „Stille erleben und weitergeben – Im Alltag der Schule Stille entdecken“.

Gemeinsam, unter Anleitung von Petra Sinemus und Sabine Grünschläger-Brenneke, wurden Möglichkeiten und Methoden erprobt, wie Momente der Ruhe und Entspannung als Ausgleich zum zielgerichteten Lernen bewusst in den Unterricht integriert werden können. Auch gab es Zeit und Raum, der religiösen Dimension des Stillwerdens nachzuspüren, sowohl als Möglichkeit für den eigenen Religionsunterricht, als auch im Erleben einer Abendandacht in der Kapelle.

Zurück
Datum: 06.12.2019