Digitaler Projekttag 21. November 2020

Was glaubst du eigentlich?

Ein digitaler Projekttag mit alltagstauglichen Impulsen für die Konfirmandenarbeit

„WIE GLAUBE IN DER KONFI-ZEIT LEBENDIG WIRD…“
Samstag, den 21. November 2020, 10.00 Uhr bis 13.30 Uhr

 

Herzlich Willkommen

 

Über Glauben spricht man nicht. Dies gilt leider aktuell in der Öffentlichkeit  mehrheitlich nicht nur bei Jugendlichen, aber eben auch bei Konfirmandinnen und Konfirmanden. Doch Konfi-Zeit will gerade den Glauben zur Sprache bringen.

>>> Dazu gehören all die Fragen der Jugendlichen, Ihre Zweifel und Sehnsüchte. Dort wird der christliche Glaube relevant für den Einzelnen,

>>> dazu gehört aber auch, dass in der Konfi-Zeit spirituelle Erfahrungen ermöglicht werden: in der Gruppe oder allein.

Der Projekttag sucht nach all dem, wie Glaube in der Konfi-Zeit lebendig werden kann.

Der Astrophysiker Prof. Heino Falcke gibt zum Einstieg einen Kurz-Impuls zu einer der großen Fragen der Jugendlichen:  wie passen Naturwissenschaft und der christliche Glaube zusammen?

Dann wird es in zwei Workshop-Phasen um die ganz praktischen Anwendungen gehen: in zwei Zeitschienen werden Bausteine, Methoden und Impulse vorgestellt oder zum Reflektieren der Situation eingeladen. Dabei finden auch digitale Formate besondere Beachtung. Leitmotiv für die Workshops ist: Ausprobieren und Mitnehmen für die eigene Arbeit.

Eingeladen sind alle diejenigen, die mit Konfis unterwegs sind - Haupt- und Ehrenamtliche, gerne auch Teams.

Da dieser Projekttag eine begrenzte Teilnehmendenzahl hat,  am besten sofort anmelden.

Wir freuen uns auf Sie und Euch…

 

Der Anmeldeflyer ist hier.

Das Plakat finden Sie hier.

Zur Onlineanmeldung gelangen Sie hier.

Ablauf

10.00 Uhr Begrüßung und Kennenlernen                    

11.00 Uhr Kurzimpuls (Prof. Dr. Heino Falcke, Prof. für Astrophysik in Nijmegen)„Glaube und Wissenschaft – passt das zusammen?“ - mit Austausch in Break-out-rooms                      

11.30 Uhr Pause               

11.40 Uhr Workshopphase I

12.15 Uhr Pause/ Privat-Talk                                       

12.25 Uhr Workshopphase II           

13.00 Uhr Auswertung     

13.10 Uhr Gemeinsamer Abschluss und Segen  

Workshops

Hollybook

Beten und die KonApp

@faithpwr: Glaube und Instagram

Wie Glaube klingt...

go@online – Digitale Jugendgottesdienste

Chancen und Grenzen

Mit Konfirmandinnen und Konfirmanden unterwegs

Virtuelles Reisen?!?!

Im Workshop „Chancen und Grenzen digitaler Konfi-Arbeit“ fragen wir danach, wie es um die virtuelle Reise durch die Konfi-Zeit bestellt ist. Digitales Unterwegssein ermöglicht viele Eindrücke: Austausch, neue Bilder, Teilnehmen an Ereignissen rund um die Welt … Manchmal ist es die einzige Möglichkeit, im Corona-Lockdown den Kontakt zu halten.

Aber reicht es aus, virtuell unterwegs zu sein, um christliche Gemeinschaft zu entdecken und zu erleben?

Im gemeinsamen Austausch kommen Erfahrungen, Erfolge und Befürchtungen zur Sprache, und neue Ideen für eine Konfi-Arbeit mit Digital-Natives auf der Suche nach Gott.

An welche Zukunft glaubst du?

Glaube und Naturwissenschaft

Gott ist wie…?

Wir bereiten mit Konfis eine Ausstellung zu ihren Gedanken zu „Gott“ vor, die im Gemeindehaus aufgebaut oder auch digital in die KonApp hochgeladen werden kann. Jede*r Konfirmand*in entwirft ein eigenes Exponat.