Digitalisierung

Digitalisierung

Lehren und Lernen in der digitalen Welt

Die Welt in der wir leben ist zu gleichen Teilen eine analoge und digitale geworden. Überschnittsfrei greifen beide Ebenen ineinander und vermischen sich. Für die Schule, das Lehren im Unterricht und das Lernen drängen sich völlig neue Herausforderungen und Veränderungen in den Vordergrund. Diese konnten bisweilen ignoriert werden, was nun nicht mehr möglich ist.

Lehrerfortbildungen

Wir bieten Fortbildungen an, die Lehrer*innen darin unterstützen, wie sie ihren eigenen Unterricht im Laufe der Zeit mit digitalen Tools bereichern können. Zudem eröffnen wir Räume, in denen die Digitalität fachlich und didaktisch reflektiert wird.

Darüber hinaus erkunden wir mit Lehrer*innen die didaktischen Kompetenzen, wie sie im Medienkompetenzrahmen NRW beschrieben sind und verifizieren, wie wir diese in den Religionsunterricht implementieren können.

Begleitung von Schulen

Ein besonderes Feld dieses Arbeitsbereiches ist die Begleitung von Schulen. Einrichtungen werden auf Anfrage darin unterstützt, ein eigenes digitales Konzept zu entwickeln, Lehrer*innen schulintern fortzubilden und fachspezifischen Curricula zu beschreiben. Gerade hier hat sich eine ungemeine Expertise entwickelt.

Nutzen Sie die Möglichkeiten schulinterner Fortbildungen! Lassen Sie uns ins Gespräch kommen.

Blick nach draußen

Dirk Purz

Dozent, Pfarrer

E-Mail schreiben
02304 755-267
 

Svenja Dahlmann

Verwaltungsmitarbeiterin

E-Mail schreiben
02304 755-160