Herzlich willkommen

Shortlist für den Evangelischen Buchpreis 2024

Jury nominiert 14 Bücher aus insgesamt 130 Titeln der Gegenwartsliteratur

Erstmalig bringt die Jury des Ev. Buchpreises eine Shortlist heraus. Diese beinhaltet neben fünf Romanen auch vier Kinder- und Jugendbücher sowie fünf Sachbücher.  

Juryvorsitzende Stefanie Drüsedau zeigte sich begeistert über die Bandbreite an hochaktuellen, aber auch zeitlosen Themen, die auf der Shortlist abgebildet sind:

„Besonders freue ich mich, dass wir auch in diesem Jahr erneut jede Sparte – also Belletristik, erzählendes Kinder- und Jugendbuch und Sachbuch – gleichwertig mit tollen Titeln füllen konnten.“ 

Im Februar wählt die Jury, die sich aus Mitarbeitenden evangelischer Büchereien, Bibliothekar*innen  und Theolog*innen zusammensetzt, aus der Shortlist den bzw. die Buchpreisträger*in aus. Die Preisverleihung findet am 15. Mai 2024 im Haus der Kirche in Kassel statt. 

⇒ Zur Liste inkl. einer kurzen Jurybegründung zu jedem Titel 

Der Evangelische Buchpreis ist ein Leser*innenpreis, das Vorschlagsrecht haben nicht die Autor*innen 
oder die Verlage, sondern die Leser*innen in ganz Deutschland. Gesucht wurden Bücher, die anregen 
über uns selbst, unser Miteinander und unser Leben mit Gott neu nachzudenken.
 

Zurück
Datum: 23.01.2024