Supervision / Lehrer*innengesundheit

Supervision, Beratung, Lehrer*innengesundheit

Unsere Supervisionsangebote…

  • bieten Ihnen einen Raum, Ihre Arbeit an der Schule und Ihr Selbstmanagement zu reflektieren.
  • ermöglichen Ihnen, Kommunikation und Konflikte mit Kolleg*innen und Schüler*innen neu zu verstehen.
  • unterstützen Sie, eigene Handlungsspielräume zu erweitern und neue Seiten an sich selbst zu entdecken.
  • ermutigen Sie, Herausforderungen anzunehmen und Entscheidungen zu fällen.
  • zeigen Wege auf, Ihre Motivation und die Freude an Ihrem Beruf zu stärken.
  • helfen Ihnen, eigene Ressourcen zu entdecken und gut für sich zu sorgen.

Wir bieten Ihnen Einzel-, Gruppen- und Teamsupervision an. Unsere Supervisor*innen kennen sich im Praxisfeld Schule aus und sind dem systemischen Ansatz verpflichtet: In den Beratungsprozessen wird das konkrete berufliche Handeln im Zusammenspiel von persönlichen Zugängen, Beziehungen und Organisationsstrukturen betrachtet. Supervisionen finden in der Regel in Präsenz-Form statt: Nach individueller Absprache sind auch Online-Supervisionen möglich.

Lehrer*innengesundheit zu fördern, ist uns ein wichtiges Anliegen. Supervision kann dazu einen wichtigen Beitrag leisten. Darüber hinaus bieten wir personenorientierte Tagungen und Trainings an sowie Fortbildungen zum Thema Lehrergesundheit, die mit Ihrer Schule passgenau geplant werden (s. SchiLF- und ScheLF-Angebote).

Melden Sie sich bei uns, damit wir Ihnen ein passendes Angebot machen können.

 

Aktuell

Selbst-Supervision im Home-Office - Anregungen

Selbst-Supervision im Home-Office

Supervisor*innen - Liste

           

SchiLF und ScheLF Angebote

Die Angebote für SchiLF/ScheLF und Pädagogische Tage finden Sie hier

Marco Sorg

Dozent, Pfarrer

E-Mail schreiben
02304 755-168
0151 641 463 61

Nicole Gödersmann

Verwaltungsmitarbeiterin

E-Mail schreiben
02304 755-161