Schulseelsorge

Schulseelsorge

Nicht alleine durch schwierige Zeiten

Evangelische Schulseelsorge bietet Schüler*innen, Eltern, Lehrer*innen und allen in der Schule tätigen Menschen Begleitung, Orientierung und Stärkung an.

Dazu gehören unterschiedliche Bereiche:

  • in kleinen und großen Krisen da sein, zuhören und Gespräche führen;
  • im Lebensraum Schule Räume für religiöse und spirituelle Erfahrungen öffnen;
  • das Schulleben gestalten mit dem Ziel einer menschenfreundlichen Schule.

Qualifizierungskurs Schulseelsorge

Im Pädagogischen Institut wird jährlich ein Qualifizierungskurs Schulseelsorge für evangelische Religionslehrer*innen und Schulpfarrer*innen angeboten.

Qualifizierungskurs Schulseelsorge 2020/21

Das Programm des Kurses 2020/21 finden Sie hier zum Herunterladen.

Qualifizierungskurs Schulseelsorge 2022/23

Der Qualifizierungskurs Schulseelsorge 2022/23 ist leider bereits ausgebucht.

Qualifizierungskurs Schulseelsorge 2023/24

Der Informationstag zum Qualifizierungskurs Schulseelsorge findet am

Samstag, den 21.05.2022 in Haus Villigst statt.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme am Informationstag eine der Voraussetzungen für die Teilnahme am Qualifizierungskurs ist, jedoch keinen Anspruch auf einen festen Platz im Qualifizierungskurs bewirkt.

Da die Plätze begrenzt sind, melden Sie sich bitte möglichst frühzeitig bei Frau Probst unter Angabe Ihres Namens, der privaten Adresse, Schule, E-Mail und Telefon an. Frau Probst benötigt zusätzlich eine Kopie / einen Scan Ihrer Vokationsurkunde.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

 

Evangelische Schulseelsorge

Material

Wolfram Bensberg

Inhaltliche Fragen

E-Mail schreiben
02304 755-274
0151 445 722 93

Petra Probst

Verwaltung und Anmeldungen

E-Mail schreiben
02304 755-172