Schulseelsorge

Schulseelsorge

Nicht alleine durch schwierige Zeiten

Evangelische Schulseelsorge bietet Schüler*innen, Eltern, Lehrer*innen und allen in der Schule tätigen Menschen Begleitung, Orientierung und Stärkung an.

Dazu gehören unterschiedliche Bereiche:

  • in kleinen und großen Krisen da sein, zuhören und Gespräche führen;
  • im Lebensraum Schule Räume für religiöse und spirituelle Erfahrungen öffnen;
  • das Schulleben gestalten mit dem Ziel einer menschenfreundlichen Schule.

 


Qualifizierungskurs Schulseelsorge

Im Pädagogischen Institut wird jährlich ein Qualifizierungskurs Schulseelsorge für evangelische Religionslehrer*innen und Schulpfarrer*innen angeboten.

Qualifizierungskurs Schulseelsorge 2021/22

Der Qualifizierungskurs Schulseelsorge 2021/22 ist leider bereits ausgebucht.
Das Programm des Kurses 2020/2021 finden Sie hier zum herunterladen.

Qualifizierungskurs Schulseelsorge 2022/2023

Bitte melden Sie sich zum Informationstag des Qualifizierungskurs Schulseelsorge 2022/23 frühzeitig an, da die Nachfrage groß ist. Der Informationstag findet am 29. Mai 2021 in Haus Villigst statt. Frau Probst nimmt gerne jetzt schon per E-Mail Ihre Anmeldung entgegen. Eine Online-Anmeldung über die Veranstaltungsdatenbank ist leider noch nicht möglich.

Frau Probst benötigt bei Ihrer Anmeldung folgende Angaben von Ihnen:

  • Name (ggf. Geburtsname),
  • Anschrift,
  • Geburtsdatum,
  • Schule, Schulort.

Des Weiteren bitten wir alle Religionslehrer*innen, uns eine Kopie Ihrer Vokationsurkunde zukommen zu lassen. Gerne können Sie uns diese auch gescannt per E-Mail senden.

Evangelische Schulseelsorge

Termine

Informationstag Qualifizierungskurs Schulseelsorge 2022/23
29. Mai 2021,
09:30 bis 17:00 Uhr

Grundkurs Kurzgespräch
27. Juni 2020, 09:30 Uhr bis
30. Juni 2020, 16:00 Uhr
Informationen und Anmeldung

Thomas Schlüter

Inhaltliche Fragen

E-Mail schreiben
02304 755-273
 

Petra Probst

Anmeldungen

E-Mail schreiben
02304 755-172