Medienportal des Medienzentrums Haus Villigst

Medienportal

Hier finden Sie Filme, Web-DVD's, Bilder und didaktische Materialien zum Einsatz für Kirche, Gemeinde und Schule in der EKvW.
Unser Filmdownload bietet eine schnelle Medien-Verfügbarkeit, hohe inhaltliche Qualität und einwandfreie rechtliche Grundlagen.
Die Medien können herunter geladen, auf mobile Datenträger gespeichert und bis zum Ende der Medienlizenz-Laufzeit verwendet werden.

Anmeldung

Wer das Portal nutzen möchte, melde sich bitte mit einer gültigen E-Mail-Adresse an. Die Freischaltung erfolgt durch Mitarbeiter*innen im Medienzentrum Haus Villigst. Dies geschieht nach Möglichkeit binnen zweier Werktage.

Voraussetzung für die Nutzung

  • Wer das Online-Medienportals nutzen möchte, braucht ein Medien-Abonnement bei der Filmzentrale der EKvW.
  • Alle Nutzerinnen und Nutzer, die bereits ein Medien-Abonnement bei der Filmzentrale haben, können das Medienportal als Zusatzangebot im Rahmen ihres Abos nutzen. Sie müssen sich lediglich im Medienportal registrieren und nach Überprüfung des Abos wird der Zugang zum Portal freigeschaltet.
  • Besteht noch kein Medien-Abo bei der Filmzentrale, wird dies mit der Registrierung im Medienportal abgeschlossen.

Kosten für die Nutzung von Medienportal und Verleih

  • Kirchengemeinden, Schulen und andere Institutionen 41,00 € pro Kalenderjahr (dabei können alle Mitarbeiter*innen den Verleih nutzen). [Hinweis: Einrichtungen aus dem Gebiet der Lippischen Landeskirche zahlen einen geringfügig höheren Kostenbeitrag von 60,00 € im Kalenderjahr.]
  • Einzelpersonen zahlen 21,00 € pro Kalenderjahr. [Hinweis: Nutzende aus dem Gebiet der Lippischen Landeskirche zahlen einen geringfügig höheren Kostenbeitrag von 30,00 € im Kalenderjahr.]
  • Das Medien-Abo umfasst sowohl die Nutzung des Medienportals als auch den Verleih von DVD's – und natürlich eine umfassende Beratung von der Medienauswahl bis zum Medieneinsatz. Das Abo wird automatisch um ein Jahr verlängert, wenn bis zum 30.09. keine schriftliche Kündigung eingegangen ist.